Body Detox® – professionell entsäuern, entschlacken und entgiften

Body Detox Logo

Heutzutage ist es wichtig, den Körper bei der Ausleitung von Schadstoffen zu unterstützen. Die Entsäuerung und Entschlackung mit dem Body Detox® Elektrolyse Fußbad hat sich deshalb bewährt, weil tausende von spezialisierten Schweißdrüsen an den Füßen eine überdurchschnittliche Ausleitung ermöglichen.

Das Body Detox® Elektrolyse Fußbad basiert auf einem elektro-physikalischen Ladungsaustausch, der während der Anwendung durch ein angenehmes Kribbeln in den Füßen wahrgenommen werden kann. Mit einem speziellen Konverter werden im Salzwasser (Sole) des Fußbades negativ geladene Ionen erzeugt, die über die Fußsohlen mit dem Körper in Resonanz treten. Diese negativ geladenen Ionen binden im Körper die positiv geladenen Schadstoffe und neutralisieren sie, sodass sie über Haut, Nieren, Lunge und Darm in den folgenden 24–48 Stunden ausgeschieden werden können. Body Detox® ist laut einer unabhängigen Laborstudie die einzig bekannte Methode, mit der Harnsäure direkt über die Poren der Füße ausgeleitet werden kann. Gleichzeitig werden die Körperzellen elektrisch revitalisiert, die Körperflüssigkeiten gereinigt und aktiviert, damit sie den Körper als Transport- und Reinigungsmittel wieder vollumfänglich unterstützen können.

Tief und gleichzeitig sanft wirksam ist Body Detox® als rein physikalische Methode ausgesprochen gut verträglich und lässt sich hervorragend mit anderen Therapieformen kombinieren.

Body Detox YouTube Video

Sie stellen Ihre Füße in glasklares, warmes Wasser. Danach wird die Sole-Lösung hinzugegeben. Bereits nach zehn Minuten beginnt das Wasser sich bräunlich zu verfärben. Die Verfärbung wird immer intensiver, ist nach 30 Minuten meist dunkelbraun und teils von einem schimmernden Schaum überzogen. Dies deutet auf die mögliche Ionisierung des Körpers und den Impuls zur Ausleitung von Schadstoffen hin.

Eine Anwendung dauert in der Regel 30 Minuten und kann mittels Auswahl verschiedener Programme individuell auf Patientinnen und Patienten abgestimmt werden.